Dr. med. Lisa Friedemann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsinteressen/ Arbeitsschwerpunkte:

Schizophrenie, Endocannabinoid-System, klinische Studien

 

Studium:

1998 – 2001 Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät Heidelberg der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 2001 – 2005 Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 2005 Approbation als Ärztin

 

Promotion:

2009 „Genotypische und phänotypische Untersuchungen zur Regulation des humanen TREM-1 Rezeptors", Ruprecht-Karls Universität Heidelberg

 

Gebietsbezeichnung:

2016 Anerkennung als Fachärztin für Neurologie

 

Berufliche Tätigkeit:

seit 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie 2005 - 2009

Assistenzärztin an der Klinik für Neurologie, Städtisches Klinium Karlsruhe

AG Translationale Forschung in der Psychiatrie • Zentralinstitut für Seelische Gesundheit - Impressum